Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung.

Anmeldung

Sie interessieren sich für eine Wohnung in...

Füllen Sie einfach nachstehendes Formular (Mehrfachauswahl ist möglich) aus. Sie erhalten umgehend die gewünschte Bestätigung mit der Post oder per E-Mail.


1. Bundesland


2. Bezirk - Ort - Ortsteil wählen

1. Bezirke wählen

    2. Orte wählen

      3. Ortsteil auswählen

        * HINWEIS
        Die Vormerkung in einem oder mehreren Ihrer gewählten Orte erfordert die Entrichtung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 35,--.

        In Ihrem Wunschgebiet befinden sich neben bereits bestehenden WAG-Immobilien auch nachfolgende Neubauprojekte. Sollten Sie sich speziell für eines dieser Projekte interessieren, vereinbaren Sie mit uns ein Beratungsgespräch unter Tel 050 /338 6007 oder unter neu@wag.at.



        Wir halten Sie über aktuelle Projekte, Vergünstigungen, Gewinnspiele und Aktion auf dem Laufenden.
        mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

        Mit Ihrem Interesse an unseren Wohnungen ist bereits der erste wichtige Schritt für Ihr zukünftiges Zuhause getan. Füllen Sie nun einfach den Anmeldebogen für Wohnungswerber aus, der mit Ihren Daten und Wünschen direkt an uns übermittelt wird.


        Bitte beachten Sie folgende Punkte:

        • Eine Anmeldung von Personen ist erst ab Vollendung des 18. Lebensjahres möglich.
        • Die geförderte Wohnung muss ausschließlich zur Befriedigung des dauernden Wohnbedürfnisses verwendet werden.
        • Lt. Wohnbauförderungsgesetz können unsere geförderten Wohnungen nur an förderungswürdige Personen vermietet bzw. verkauft werden. Dabei sind die Einkommensgrenzen des jeweiligen Bundeslandes zu berücksichtigen:
          Oberösterreich: 1 Person € 37.000,--, 2 Personen € 55.000,-- + jede weitere Person ohne Einkommen € 5.000,-- netto jährlich.
          Niederösterreich: 1 Person € 35.000,--, 2 Personen € 55.000,-- + jede weitere Person € 7.000,-- netto jährlich.
          Salzburg: 1 Person € 35.880,--, 2 Personen € 55.200,--, 3 Personen € 59.340,--, 4 Personen € 66.240,--, 5 Personen € 70.380,--, 6 Personen € 74.520,-- netto jährlich.
          Steiermark: 1 Person € 34.000,--, 2 Personen € 51.000,-- + jede weitere Person € 4.500,-- netto jährlich.
        • Eine Anmeldung von Nicht-EWR-Bürgern bzw. Nicht-EWR-Bürgerinnen ist nur möglich, wenn diese:

          • ununterbrochen und rechtmäßig mehr als fünf Jahre in Österreich ihren Hauptwohnsitz haben.
          • Einkünfte beziehen, die der Einkommensteuer in Österreich unterliegen, oder auf Grund der Ausübung einer Erwerbstätigkeit Beiträge an die gesetzliche Sozialversicherung in Österreich entrichtet haben und nunmehr Leistungen aus dieser erhalten, sowie innerhalb der letzten fünf Jahre 54 Monate lang oben genannte Einkünfte oder Leistungen bezogen haben und
          • Deutschkenntnisse nachweisen
            • Die Voraussetzung gilt als erfüllt, wenn
              • ein Prüfungszeugnis des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) oder einer vom ÖIF zertifizierten Prüfungseinrichtung über die erfolgreiche Absolvierung einer Integrationsprüfung vorgelegt wird oder
              • ein allgemein anerkanntes Sprachdiplom oder Prüfungszeugnis über Deutschkenntnisse auf dem Niveau A2 von einer zertifizierten Prüfungseinrichtung im Sinn der Integrationsvereinbarungs-Verordnung, BGBl. II Nr. 242/2017, vorgelegt wird oder
              • der Nachweis eines mindestens fünfjährigen Besuchs einer Pflichtschule in Österreich vorgelegt wird und das Unterrichtsfach „Deutsch“ positiv abgeschlossen wurde oder das Unterrichtsfach „Deutsch“ auf dem Niveau der 9. Schulstufe positiv abgeschlossen wurde oder
              • der Förderwerber über eine Lehrabschlussprüfung gemäß dem Berufsausbildungsgesetz, BGBl. Nr. 142/1969, verfügt.
            • Die Voraussetzungen müssen nicht erfüllt werden, wenn
              • dies auf Grund eines physisch oder psychisch dauerhaft schlechten Gesundheitszustands nicht zugemutet werden kann, wobei der Nachweis durch ein amtsärztliches Gutachten zu erfolgen hat.
              • Personen, nach Vollendung des 60. Lebensjahres erstmals ihren Hauptwohnsitz in Österreich begründet haben.
        • Weitere Informationen zu den Förderungsbestimmungen für Ihr Wunschgebiet finden Sie auf der Homepage der Landesregierung des jeweiligen Bundeslandes.

        • Die Auswahl einiger Wunschgebiete erfordert die Entrichtung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 35,--. Sie haben die Möglichkeit diese ganz bequem mittels Kreditkarte (Mastercard, Visa, Diners Club), EPS (Online-Banking) oder Bankanweisung (IBAN: AT53 5400 0000 0201 7309, BIC: OBLAAT2L) zu bezahlen.
        • Sollten sich bei Ihnen wichtige Daten wie Anschrift, Familienstand usw. ändern, geben Sie uns diese umgehend per Mail: info@wag.at oder telefonisch, Tel.: 050-338-0, bekannt.
        • Aufgrund der Vielzahl an Bewerbern kann es zu Wartezeiten kommen!
        • Wir betrachten Ihre Anmeldung als unverbindlich und behalten uns die Annahme vor.
        Die Mitarbeiter unseres Kundenzentrums, Tel.: 050-338-0, stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.
        Montag bis Donnerstag: 7:30 bis 16:30 Uhr
        Freitag: 7:30 bis 13:00 Uhr

        Stand März 2018


        3. Stammdaten

        Anrede
        Akad. Grad
        Vorname*
        Nachname*
        Straße*
        Hausnummer*
        PLZ*
        Ort*
        Telefon*
        Email*
        Geburtsdatum*

        4. Wohnungswunsch

        Rechtsverhältnis*
        Typ*

        2.1 Infofeld - "Erstes Wohnen"

        Mietdauer:

        max. 8 Jahre

        Altersgrenze:

        Mieter darf bis zum Ende des Mietvertrags max. 35 Jahre alt sein

        Wohnungsgrößen:
        • 1-Raum-Wohnung mit maximal 30m²
        • 2-Raum-Wohnung mit maximal 45m²
        • 3-Raum-Wohnung mit maximal 65m²
        Wohnnutzfläche von (m²)*
        Wohnnutzfläche bis (m²)*
        Kommentar

        Anmeldung

        Sollten Sie über keine dieser Zahlungsmöglichkeiten verfügen, ersuchen wir Sie in unser Kundenzentrum, Mörikeweg 6, 4025 Linz, zu kommen. Wir sind Montag bis Donnerstag 7.30 bis 16.30 Uhr und am Freitag von 7.30 bis 13.00 Uhr für Sie da.


        Hinweis: Die Vormerkung in einem oder mehreren Ihrer gewählten Orte erfordert die Entrichtung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 35,--.


        Beruf*
        Sozialversicherungsnr.* (10 stellig)
        Arbeitgeber*
        Staatsbürgerschaft*
        Bezugsjahrwunsch*
        Nicht EWR-Bürger: Hauptwohnsitz in Österreich seit:
        Familienstand*
        Geburtsland*

        Wie viele Personen leben in der derzeitigen Wohnung?*
        Wie viele Personen werden in die gewünschte Wohnung einziehen?*

        höchste abgeschlossene Schulbildung*
        derzeitiges Rechtsverhältnis*
        Jahresbruttoeinkommen (€)*
        Raumanzahl derzeit*
        Raumanzahl Wunsch von*
        Raumanzahl Wunsch bis*
        Wohnnutzfläche derzeit(m2)*
        mon. Wohungsaufwand aktuell (€)*
        mon. Wohnungsaufwand Wunsch (€)*

        Eigenmittel (Baukostenzuschuss, Kaution, Anzahlung) können erbracht werden bis €*
        Sind Sie auch bei anderen gemeinnützigen Bauträgern/Gemeinden vorgemerkt?*
        Wer ist Eigentümer des Gebäudes, in dem sich die Wohnung befindet, in der Sie derzeit leben?*
        Name des Gebäudeeigentümers
        Wird diese Wohnung frei?*
        Besondere Ausstattung
        Gewünschtes Objekt*

        Warum wird eine neue Wohnung/Immobilie benötigt?

        Kinderzuwachs*
        Hausstandsgründung*
        Scheidung*
        Belästigung durch Lärm/Abgase*
        Wohnung bereits gekündigt*
        körperliche Beeinträchtigung*
        ...wenn ja, welche

        Weitere besonders berücksichtigungswerte Dringlichkeitsgründe
        Ausstattung der derzeitigen Wohnung*
        Derzeitige Entfernung Wohnort - Arbeitsort in km*

        Person 2

        Vorname
        Nachname
        Jahresbruttoeinkommen
        Sozialversicherungsnummer
        Lebt beim Antragssteller

        Zahlung

        Hinweis: Die Vormerkung in einem oder mehreren Ihrer gewählten Orte erfordert die Entrichtung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 35,--.


        Bankanweisung/Erlagschein