Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung.

Wohnen in Windischgarsten

Top1 78,20m² mit Eigengarten

Beschreibung

top
Projektnummer:
718
Objektart
Mietwohnung mit Kaufoption
Bundesland
Oberösterreich
PLZ
4580 Windischgarsten
Adresse
Neue WAG-Gasse
Nähe
Schulen, Ärzte, Kindergarten, Erholungsgebiet

€ 924,79

Miete Wohnung mtl.

78,20 m²

Wohnfläche

41 kWh/m²a / fGEE 0,55

Heizwärmebedarf

148,21 m²

Eigengarten

7,99 m²

Loggia

3

Räume

EG

Geschoss

Stellplatz

Barrierefreiheit

LIFT

Allgemeines:

Die Wohnanlage bestehend aus 9 Mietkaufwohnungen im schönen Windischgarsten überzeugt durch die hervorragende Lage mit Blick auf das herrliche Bergpanorama der Pyhrn-Priel Region. Die Wohnungen mit einer Größe zwischen 54,86 m² und 89,97 m² verfügen über Loggien mit Eigengärten oder Terrassen und sind barrierefrei über einen Lift erschlossen. Neben den jeweils zugeordneten Kellerabteilen steht ein Kinderwagenraum und ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder im Erdgeschoß zur Verfügung. Die gute Lage verspricht ruhiges familienfreundliches Wohnen, mit kurzen Wegen für alle Besorgungen des täglichen Lebens, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad möglich sind.

 

Intrastruktur:

Die Wohnungen werden nahe dem Zentrum von Windischgarsten errichtet. Es befinden sich mehrere Lebensmittelgeschäfte, eine Apotheke und niedergelassene Ärzte in unmittelbarer Nähe. Darüber hinaus dürfen Sie sich auf ein breites Angebot an guten Gasthäusern, Cafés und Restaurants freuen und auch das Nachtleben kommt mit mehreren Bars, Pubs und Tanzlokalen nicht zu kurz. Windischgarsten ist ein Luftkurort im Süden des Bezirks Kirchdorf an der Krems und hat rund 2.400 Einwohner. Die beliebte Urlaubsregion Pyhrn-Priel im Nationalpark Kalkalpen bietet zahlreiche Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Zum Skifahren sind Hinterstoder oder die Wurzeralm nicht weit entfernt, der Gleinkersee in unmittelbarer Nähe und die Pyhrn-Priel Region laden zum Baden oder Wandern ein.

Für Freizeitspaß ist in Windischgarsten gesorgt: Egal ob Familien mit Kindern oder anspruchsvolle Singles – in dieser Gemeinde wohnen Sie dort, wo andere Urlaub machen. Auch Tradition und Kultur kommen in Windischgarsten nicht zu kurz. Windischgarsten verfügt aufgrund seiner Lage an der überregionalen Nord-Süd- Verkehrsverbindung über eine gute Anbindung an den öffentlichen und Individualverkehr – sowohl über die A9 Pyhrnautobahn als auch über die Pyhrnbahn ist Windischgarsten gut mit dem oberösterreichischen Zentralraum verbunden.

Downloads

top
Ansicht 1 (jpg, 200kB)
Ansicht 2 (jpg, 300kB)
Ansicht 3 (png, 500kB)
Ansicht 4 (pdf, 1MB)

Kosten Details

top
KOSTEN WOHNUNG                                                             

Miete* Wohnung 

       € 924,79
Miete* PKW-Stellplatz       € 25,00
Baukostenbeitrag**       € 22.625,74
Grundkostenbeitrag**       € 13.599,89

 

* voraussichtliche monatliche Miete inklusive Betriebskosten (exklusive Warmwasser und Heizung)

** Der Grund- und Baukostenbeitrag ist jeweils einmalig zu entrichten.

Mietwohnung mit Kaufoption

1. Der Grund- und Baukostenbeitrag wird bei Angebotsunterfertigung fällig.

 

2. Der Mieter erhält einen unbefristeten Mietvertrag mit einer Kaufoption wie im Folgenden ausgeführt: Dem Mieter wird eine Kaufoption eingeräumt, nach der er erstmals im 11. und danach im 16. und im 21. Jahr nach Erstbezug die Wohnung kaufen kann. Der Mieter hat nur zu diesen Zeitpunkten die Möglichkeit zu kaufen, dazwischen und danach steht die Option nicht offen bzw. erlischt nach dem 21. Jahr.

 

3. Der Grund- und Baukostenbeitrag verbleiben bei der WAG, bis entweder der Mieter kauft - dann werden die Beträge auf den Kaufpreis angerechnet oder das Mietverhältnis beendet wird - dann werden diese Beträge an den Mieter rückerstattet. Hier ist zu beachten:
- Der Grundkostenbeitrag wird nicht verwohnt, der Baukostenbeitrag wird mit 1% p.a. verwohnt.

 

4. Der Kaufpreis bestimmt sich nach dem Verkehrswert zum Zeitpunkt des Kaufes. Bei einem Kauf ab dem 11. Jahr nach Erstbezug bestimmt sich der Kaufpreis abzüglich eines Abschlages von 5%***. Der Verkehrswert wird durch einen von der WAG bestellten gerichtlich beeideten Sachverständigen festgelegt.

 

5. Ein Verkauf der Wohnungen direkt nach Erstbezug ist nicht möglich.

 

*** Abschlag nur unter den Voraussetzungen der Optionsvereinbarung